OPERNAUFFÜHRUNGEN IN ST GALLEN - VOLKSBÜHNE

Abfahrt      11:45 Uhr  Postgebäude Bahnhofstraße

                   11:50 Uhr Adlerplatz

2018

Sonntag, 28.10.      Die Jahreszeiten                                Oratorium  Musik Joseph Haydn

Haydn’s letztes Oratorium führt durch den Jahreslauf der Natur. Es erzählt vom Frühling mit seinen ersten Blüten, vom sonnigen Sommer mit grünen und goldenen Feldern und dem Herbst mit seinen reichen Ernten, bis hin zum eisigen Winter.

Sonntag, 16.12.      Don Carlos                                         Oper von Giuseppe Verdi

Mitte des 16.Jahrhunderts – Europäische Heiratspolitik, Gegenreformation, beginnende Freiheitskämpfe sind die Folie von der sich abspielenden leidenschaftlichen Auseinandersetzungen zwischen dem spanischen Infanten Don Carlos, seinem Freund Marquis Posa, seiner ehemaligen Verlobten und jetzigen Stiefmutter Elisabeth von Valois, seinem Vater Philipp II von Spanien, dessen Geliebten Fürstin Ebolin sowie dem spanischen Großinquisitor.

2019

Sonntag, 17.02.    Der unsterbliche Kaschtschej       Opern von Nikolai Rimsky-Korsakow

                                 Die Nachtigall                                                     Igor Strawinski

Nikolai Rimsky-Korsakows selten gespielte Oper „Der unsterbliche Kaschtschej“ erzählt das russische Märchen des Bösewichts Kaschtschej, der seine Seele in die Tränen seiner Tochter gebannt hat, um dem Tod zu entgehen.

Mit „Der Nachtigall“ führt Strawinski die Tradition seines Lehrers, Nikolai Rimsky-Kosakow, fort, einen Märchenstoff zu einer Oper zu verarbeiten. Als Vorlage diente ihm das Märchen von dem Kaiser von China von Hans Christian Andersen.

Sonntag, 17.03    Hello Dolly                                        Musical von M. Steward/J. Herman

Die quirlige Dolly Levi hat es sich zur Aufgabe gemacht, heiratswillige junge und junggebliebene Damen und Herren in Kontakt zu bringen. Alle wenden sich an Dolly, um ihr Glück zu finden. In diesem Musical, das in New York der 1890ern spielt, kommen die Liebe und Gefühlsverwirrung nicht zu kurz.

Sonntag, 07.04     Der Liebestrank                               Oper von Gaetano Donizetti

Der schüchterne Nemorino wirbt erfolglos um Adina. Abhilfe soll ein Liebeselixier schaffen. Das nur aus Wein vom Wunderdoktor Dulcamara, zubereitete Elixier macht aus Nemorino ein Draufgänger. Aus Liebenskummer will er in den Krieg ziehen – doch nun kann Adina ihm nicht mehr widerstehen.

Sonntag, 19.05     L’incoronazione di Poppea            Oper von Claudio Monteverdi

In dieser letzten Oper von Monterverdi vereint dieser auf attraktive Weise musikalisch-sinnliche Nuancen mit einem gnadenlosen Kampf um Macht zwischen dem liebestrunkenen Kaiser Nero und der berechnenden Poppea, das für alle Involvierten zu einem Spiel um Liebe Macht, Leben und Tod wird.

Anfragen an

Karl-Hermann Brugger

Thalheimer Straße 7

88637 Leibertingen-Altheim

Tel. 07777/534

mobil    0160/98246577

E-Mail:  118983@nc-online.de

Anmeldungen für das preiswerte Jahresabonnement nimmt Karl-Hermann Brugger gerne ab sofort entgegen. Soweit Plätze zur Verfügung stehen, sind auch Anmeldungen für einzelne Vorstellungen möglich.
Anfragen an
Karl-Hermann Brugger
Thalheimer Straße 7
88637 Leibertingen-Altheim
Tel. 07777/534
mobil 0160/98246577
E-Mail: 118983@nc-online.de